Explosionsschutz

Die EKAS-Richtlinie 6508 zeigt auf, dass in Betrieben besondere Gefahren auftreten können. Darunter fallen unter anderem explosionsfähige Atmosphären aufgrund von Gasen, Dämpfen und Stäuben. Solche Betriebe müssen insbesondere die Vorschriften des Suva-Merkblatts 2153 sowie der EKAS-Richtlinie 1825 einhalten.

Bereits bei der Einführung neuer Produkte, Prozesse oder Anlagen ist der Explosionsschutz zu berücksichtigen. Die beteiligten Stoffe müssen charakterisiert, Ex-Zonen bezeichnet und die Zündgefahren analysiert werden. Aufgrund dieser Explosionsrisikoanalyse ist ein Explosionsschutzdokument zu erstellen. Ausserdem sind technische und organisatorische Schutzmassnahmen zu treffen und die Mitarbeitenden müssen über die Explosionsgefahren informiert werden.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Erarbeitung eines Explosionsschutzdokuments, der Festlegung der entsprechenden Schutzmassnahmen sowie der regelmässigen Aktualisierung des Explosionsschutzdokuments.

Wie profitieren Sie?

Ihre Anliegen

  • Sie möchten Ihre Explosionsrisiken analysieren
  • Sie möchten die Explosionsrisiken minimieren
  • Sie möchten die Sicherheit Ihrer Mitarbeitenden sowie der Maschinen und Anlagen gewährleisten
  • Sie möchten bezüglich Explosionsschutzmassnahmen konkrete Umsetzungsmöglichkeiten aufgezeigt erhalten

Mit uns

  • bekommen Sie Ihre Explosionsrisiken in den Griff
  • bekommen Sie Gesamtlösungen (Risikoanalysen, Zoneneinteilung, Sicherheitskonzepte) aus einer Hand
  • erhalten Sie praxiserprobte Lösungsansätze bezüglich Ihrer Explosionsrisiken
  • erhalten Sie Unterstützung durch ausgewiesene Spezialisten verschiedenster Fachrichtungen
  • profitieren Sie ausserdem von einer grossen Erfahrung aus zahlreichen Unternehmen und Branchen

Unsere Dienstleistung

Gerne unterstützen wir Sie individuell und kompetent in den folgenden Bereichen des Explosionsschutzes:

  • Beurteilung der Explosionsrisiken an Anlagen und in den Arbeitsbereichen
  • Erstellen von Explosionsschutzdokumenten gemäss Suva-Merkblatt 2153
  • Ex-Zonen-Einteilung in Betriebsräumen sowie im Inneren von Anlagen
  • Zonenkonformität von elektrischen und nichtelektrischen Geräten beurteilen
  • Regelmässige Begehungen durch Explosionsschutzspezialisten zur Kontrolle der getroffenen Schutzmassnahmen
  • Ausbildung und Instruktion Ihrer Mitarbeitenden zum Thema Explosionsschutz

Informationen

Gerne informieren wir Sie ausführlicher über unsere Dienstleistungen und zeigen Ihnen auch unsere diesbezüglichen Referenzen. Bitte kontaktieren Sie uns.

«Tolle, unkomplizierte und pragmatische Unterstützung. Sehr kompetenter Ansprechpartner in Fragen der Sicherheit.»

Ch. Schwarz, Schwarz AG 

Download