Qualitätsmanagentsystem nach ISO 9001

ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem (QM-System) fest, denen eine Organisation zu genügen hat, um Produkte und Dienstleistungen bereitstellen zu können, welche die Kundenerwartungen sowie allfällige behördliche Anforderungen erfüllen. Zugleich soll das Managementsystem einem stetigen Verbesserungsprozess unterliegen. Die ISO 9001 ist eine hervorragende Grundlage für ein unternehmensspezifisches Managementsystem. Es ist kompatibel mit weiteren System-Normen und Anforderungen wie Umwelt, Arbeitssicherheit, Risikomanagement, Branchenforderungen, usw.

Wie profitieren Sie?

Mit einem prozessorientierten Managementsystem erreichen Sie

  • eine verbesserte Kundenorientierung und damit gesteigerte Konkurrenzfähigkeit
  • Mehr Vertrauen bei Kunden, Banken, Versicherungen und Behörden
  • einen Nachweis der Sorgsfaltspflicht bei Haftungsfragen
  • einen neutralen, international anerkannten Nachweis der Qualitätsfähigkeit
  • höhrer Transparenz innerhalb der Organisation, Optimierung der komplexen Abläufe und dadurch eine verbesserte Lenkbarkeit
  • raschere Reaktionsmöglichkeiten dank Prozessmessgrössen und -kennzahlen

Mit uns

  • profitieren Sie von einer grossen Erfahrung aus zahlreichen Unternehmen und Branchen
  • ergibt sich für Sie ein geringer Initialaufwand
  • haben Sie einen engagierten Partner, welcher über Fachspezialisten verschiedenster Richtungen verfügt und trotzdem noch felxibel ist und individuell und persönlich auf Ihre Bedürfnisse eingeht
  • haben Sie Zugang zu einem Partnernetzwerk, welches auch verwandte Fachgebiete kompetent abdeckt
  • haben Sie einen Partner, der Ihnen bei Bedarf auch für die Weiterentwicklung und kontinuierliche Verbesserung zur Seite steht

Unsere Dienstleistung

Wir führen Ihr Unternehmen bis zur Zertifizierungsreife und unterstützen Sie in sämtlichen nach ISO 9001 geforderten Bereichen auf der Grundlage der 8 Managementgrundsätze:

  • Kundenorientierung: jetzige und künftige Forderungen erkennen und erfüllen
  • Führung: Schaffen einer geeigneten Unternehmensstruktur
  • MitarbeiterInnen: Einbezug aller MitarbeiterInnen und ihrer Fähigkeiten zum Nutzen der Organisation
  • prozessorientierter Ansatz: Lenkung zusammengehöriger Mittel und Tätigkeiten als Prozesse
  • systemorientierter Managementansatz: Erkennen und Lenken des Prozessnetzwerks und ihrer gegenseitigen Abhängigkeiten
  • ständige Verbesserung: permanente Aufgabe der Organisation
  • sachlicher Ansatz zur Entscheidungsfindung: auf der Basis von logischer und/oder intuitiver Analysen
  • Lieferanten-/ Partnerbeziehungen: zum gegenseitigen Nutzen

Gerne informieren wir Sie genauer über unsere Dienstleistungen und zeigen Ihnen auch unsere diesbezüglichen Referenzen. Bitte kontaktieren Sie uns.

«Wir betrachten die Leistungen von BDS als sehr professionell. Grosse Ralität und Anpassungsfähigkeit/ Einfühlungsvermögen.»

P. Brulhart, Cofely AG

Informationen