BDS 6: Umweltmanagement (Basis ISO 14001:2015)

Die Schulung richtet sich an Personen, welche mit der Einführung oder Pflege und Weiterentwicklung des Management-Systems beauftragt sind und Personen, welche beauftragt sind, Umweltschutzmanagementsysteme zu auditieren sowie Prozesseigner und Führungskräfte.

Lernziel

Die Teilnehmenden kennen:

  • die Anforderungen der Norm ISO 14001:2015
  • Methoden und Techniken
  • Prozessmanagement
  • integrierte Management-Systeme
  • Beispiele zur Erfüllung der Forderungen

und können das Wissen in der Praxis anwenden.

Inhalt

  • Kontext der Organisation (Verstehen der Organisation und der Erfordernisse)
  • Führung (Verpflichtung, Politik, Rollen, Verantwortlichkeiten, Befugnisse)
  • Planung (Behandlung von Risiken, Umweltaspekte, Compliance, Massnahmen)
  • Umweltziele (Planung zur Zielerreichung)
  • Unterstützung (Ressourcen, Kompetenz, Bewusstsein)
  • Kommunikation (interne und externe Kommunikation)
  • Dokumentierte Information (Erstellen, Aktualisierung, Lenkung)
  • Betrieb (Planung und Steuerung, Notfallvorsorge)
  • Bewertung der Leistung (Überwachung, Messung, Analyse, Bewertung)
  • Internes Audit
  • Managementbewertung
  • Verbesserung (Nichtkonformität, Korrekturmassnahmen, fortlaufende Verbesserung)

Methodik

Informationsvermittlung, Lehrgespräche, Gruppenarbeiten und Präsentationen garantieren einen optimalen Lerntransfer in die Praxis. Die Teilnehmenden werden in allen Phasen aktiv miteinbezogen. Der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden wird gefördert.

Abschluss

Den Teilnehmenden wird nach Abschluss des Kurses eine Bestätigung ausgestellt. Diese ist unbeschränkt gültig. Bei einer Normenrevision ist eine Wiederholung des Kurses angezeigt.

Jetzt anmelden

«Herr von Arx hat mit sehr viel Gefühl und Professionalität durch die Veranstaltungen geführt. Unsere Teilnehmer waren begeistert. An dieser Stelle herzlichen Dank.»

M. Theurl, VAT Vakuumventile AG